Das Programm dient der sozialen und bildungspolitischen Sensibilisierung für staatliche Garantien und gemeinnützige Programme zur Entwicklung strukturschwacher Regionen Deutschlands.

Mit Unterstützung des Deutschen Spendendienstes e.V. (DSD) werden Soziale Beratungs- und Bildungscentren auf lokaler Ebene zu Gunsten kommunaler Körperschaften geschaffen.

Die Mitarbeiter führen darin Erstberatungen und persönliche Gespräche mit Interessenten durch, nehmen z.B. Unterlagen zur Weiterbearbeitung entgegen, übernehmen diverse beratende Aufgaben, wie z.B.:
  • Erklärung von gemeinnützigen Programmen des Deutschen Spendendienstes e.V. (DSD), Hilfestellungen beim Ausfüllen von Anträgen auf Aufnahme in bestimmte Programme;
  • Schulung von Volontären des Deutschen Spendendienstes e.V. (DSD), die Fachinformationen über gemeinnützige Programme verbreiten und weitergeben.
Letztlich kommt die Erfüllung bestimmter Voraussetzungen den Bürgern zugute und die Budgets unterschiedlicher Ebenen landesweit werden deutlich entlastet.

Soziales Beratungs- und Bildungscenter
Made on
Tilda